Praxis für Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz0
0
00
Seminare

 Die Gesprächstherapie nach Rogers

ist eine humanistischer  Beratungsansatz und Psychotherapieverfahren und wird auch nicht-direktive oder personenzentrierte Gesprächstherapie genannt. Im Vordergrund dieser Therapieform und Beratungsansatz steht nicht eine Fülle von psychotherapeutischen Interventionen sondern die therapeutische Grundhaltung.

Dieses Verfahren geht davon aus, dass der Mensch grundsätzlich nach Selbstverwirklichung strebt und er die „Lösungen“ für seine Probleme in sich trägt, diese jedoch nur in einem bestimmten klientenzentriertem Rahmen erfahren kann.

Daher steht in diesem Modul die grundsätzliche Gestaltung des therapeutischen Prozesses im Vordergrund:

Anerkennung, Wertschätzung, Empathie, Kongruenz (Echtheit) und nicht direktives Vorgehen.

Aktives Zuhören als zentrales Element.

Inhalte des Seminars:

- Zur Person von Carl Rogers und sein Ansatz der Gesprächstherapie

- Die Grundhaltungen des Therapeuten nach Rogers

- Was ist hilfreiches und nicht hilfreiches Verhalten?

- Was ist aktives Zuhören? 

- Wir üben das klientenzentrierte Gespräch am Problem.

- Übungen zum: Verbalisieren, konkretisieren, abstrahieren, den roten Faden     aufgreifen, den Sinneskanal entdecken und vieles mehr...

 

Dieses Seminar kann von Menschen sowohl für die psychologische Beratung als auch für die Psychotherapie angewandt werden.


Sie werden nach den 2 Wochenenden einen neuen Blick auf ein Gespräch erhalten und entdecken wie heilsam dieses sein kann. 

 

Ich freue mich auf zwei Wochenenden im wunderschönen Bergischen Land mit Menschen, die Freude haben, die Gesprächstherapie nach Rogers kennenzulernen und anzuwenden.

 

Eine Unterkunft ist separat zu buchen.

 

Die Fortbildung findet an 2 Wochenenden statt.

Seminarzeiten: 10.00- 18.00 Uhr am Samstag

                         10.00 -17.00 Uhr am Sonntag

Termine:  3.11 und 4.11.18

und       17.11.und 18.11.18

Kosten: € 400,00 

 Verbindliche Anmeldung unter email : anja.leitzgen@web.de 

Gerne beantworte ich Fragen zum Seminar unter Tel.: 02206/909634

 



Praxis für Psychotherapie (HPG) und psychoonkologische Beratung Anja und Rainer Leitzgen    Tel.: 02206/909634